...
Foto: Musikhochschule / Hanna Neander

MUSIKHOCHSCHULE IN DER WWU

Die Musikhochschule Münster bildet einen eigenständigen Fachbereich der Universität Münster und bietet zwei grundsätzliche Ausbildungsrichtungen an:

  1. ein künstlerisches (Musik und Kreativität) oder künstlerisch- pädagogisches (Musik und Vermittlung) Studium an der Musikhochschule für junge Musiker*innen und
  2. ein Lehramtsstudium mit dem Unterrichtsfach Musik bzw. musikpädagogische Forschung am angeschlossenen Institut für Musikpädagogik.

MUSIKHOCHSCHULE

Alle Studiengänge der Musikhochschule können im klassischen Instrumentalbereich und mit der Stimme (Gesangsausbildung) sowie in den Bereichen Popularmusik, Keyboards & Music Production und Elementare Musik studiert werden. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt dabei wahlweise auf Musik und Kreativität oder auf Musik und Vermittlung. Auch Zertifikatsstudiengänge werden angeboten. Über die Zulassung zum Studium entscheidet jeweils eine Eignungsprüfung, in der besondere Fähigkeiten nachgewiesen werden müssen. Das Studium kann jährlich zum Wintersemester begonnen werden.

INSTITUT FÜR MUSIKPÄDAGOGIK

Das Lehramtsstudium am Institut für Musikpädagogik verbindet die praktische Ausbildung an Instrument und Stimme mit fachwissenschaftlichen Aspekten. Einen dritten großen Bereich bildet die Fachdidaktik mit Themenfeldern und Methoden des Musikunterrichts, die durch unterrichtspraktische Erfahrungen in der Schule ergänzt werden. Für die Zulassung zum Lehramtsstudium bewerben Sie sich über das Studierendensekretariat der Westfälischen Wilhelms-Universität. Alle Informationen und Termine finden Sie unter: www.uni-muenster.de/Studieninteressierte. Zusätzlich ist das Bestehen einer Eignungsprüfung am Institut für Musikpädagogik erforderlich.

Musikhochschule in der
Westfälischen Wilhelms-
Universität Münster
Ludgeripl. 1,
48151 Münster
...

Hochschultag-Ansprechpartner*in:

Musikhochschule
Nina Beckonert, Tel.: 0251 83 27 429
E-Mail studienbuero.mhs@uni-muenster.de

Institut für Musikpädagogik
Georg Harbig, Tel. 0251 83 25 315
E-Mail georg.harbig@uni-muenster.de