Programm & Online-Anmeldung

Mathematik, Naturwissenschaften

08:00 - 18:00 Uhr / WWU

Visualisierung

Today, digital data are acquired with an increasing amount in all fields of science and technology. Visualization methods allow for the extraction of relevant information from these sets of data and to display this information in an effective and intuitive way for human beings. Interaction mechanisms are employed to filter and refine the displays within a visual analysis process. VISIX develops visualization approaches for application in  medicine, life sciences, physics, and geosciences, among others.

Prof. Dr. Lars Linsen

08:30 - 13:30 Uhr / WWU

Institut für Geoinformatik - Infostand

Studierende und Studienberater der Geoinformatik informieren am Stand im Foyer des GEO I Gebäudes über Studiengänge und stellen Demos von Studienprojekten des Instituts für Geoinformatik vor.

-> da der Hochschultag online stattfindet, bieten wir die Beratung in Einzelgesprächen mit unserem Studienberater, Herrn Bartoschek, per Zoom (über den genannten Link) an.

 

 

Informationsangebote der Geographie unter www.uni-muenster.de/geographie/hochschultag.html

Dr. Thomas Bartoschek

Stand der Anmeldungen:

0%

Warning: Division by zero in /var/www/html/util/classes/Output.class.php on line 1080

09:00 - 10:00 Uhr / WWU

Biowissenschaften und Biologie

Informationen rund um den BSc-Studiengang Biowissenschaften und das Fach Biologie im Rahmen der Lehramtsausbildung. Aufbau der Studiengänge und Einblick in das Studium.

Dr. Miriam Pott

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Es sind momentan keine Anmeldungen möglich.

Stand der Anmeldungen:

INF%

09:15 - 10:15 Uhr / WWU

Physik studieren in Münster

Begrüßung durch den Dekan und Studiendekan

Information zum Studienverlauf zu den einzelnenen Studiengängen, die am Fachbereich Physik angeboten werden.

Im Anschluss werden Studierende aus ihrer Sicht Infos zum Studium hier in Münster geben.

Dekan und Studiendenkan des Fachbereichs Physik und Vertreter der Fachschaft Physik

Stand der Anmeldungen:

1%

09:45 - 10:45 Uhr / FHMS

Info Veranstaltung zum Studium Maschinenbau

Wir stellen Ihnen den Fachbereich Maschinenbau am Campus Steinfurt vor, sprechen über die Inhalte des Studiums, zeigen live ausgewählte Labore im Maschinenbau und führen auch einige Versuche aus den Praktika vor.

Holger Czajka

Stand der Anmeldungen:

0%

09:45 - 11:15 Uhr / 11:45 - 13:15 Uhr

Vorstellung des Fachbereichs Physikingenieurwesen und der Bachelorstudiengänge. Anschließend digitale Laborführung und Austausch mit Studierenden.

Life Science, Medizintechnik, optische Technologien und Lasertechnik - das alles basiert auf physikalischen Grundprinzipien. Die werden im Fachbereich Physikingenieurwesen vermittelt und machen Sie fit für ein erfolgreiches Berufsleben.

Wir stellen Ihnen den Fachbereich Physikingenieurwesen und die Bachelorstudiengänge

  • Biomedizinische Technik
  • Physikalische Technologien und Lasertechnik
  • Technische Orthopädie und
  • Wirtschaftsingenieurwesen

vor. Im Anschluss blicken wir in ausgewählte Labore und Sie haben die Möglichkeit sich mit Studierenden des Fachbereichs auszutauschen.

Prof. Dr. Alexander Riedl

Stand der Anmeldungen:

0%

10:00 - 10:45 Uhr / WWU

Einführungsveranstaltung des Fachbereichs 10: Mathematik und Informatik

Begrüßung durch den Dekan - Begrüßung durch die Fachschaft - Studienangebote des Fachbereichs in Mathematik, Informatik und Didaktik - Mathematik als Beruf.

Dozierende und Studierende des Fachbereichs

Stand der Anmeldungen:

0%

10:00 - 11:00 Uhr / WWU

"Narren im Labor" - eine Online-Showvorlesung mit chemischen Experimenten

Begrüßung durch den Dekan und anschließende Experimentalvorlesung.

Außergewöhnliche Fröhlichkeit beschreibt des Narren Faschingszeit.

Neben Explosionen und Farben ist er für jeden Spaß zu haben.

Sie machen häufig auch Radau, drum kommt zu unserer Show.

Mit etwas Glück gibt's statt Kamelle, jede Menge bunte Bälle.

Dr. Stefan Stucky

Stand der Anmeldungen:

0%

Warning: Division by zero in /var/www/html/util/classes/Output.class.php on line 1080

10:00 - 12:00 Uhr / WWU

Konsens-Algorithmen für verteilte Systeme

Verteilte Systeme kommen überall dort zum Einsatz, wo geographisch verteilte Ressourcen verlässlich verwaltet werden sollen. Dieser Vortrag wird sich der Herausforderung des Konsensproblems verteilter Systeme widmen.

Florian Fey

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Es sind momentan keine Anmeldungen möglich.

Stand der Anmeldungen:

INF%

10:00 - 10:30 Uhr / FHMS

Wechselwirkungsfreie Quantenmessung

An einem einfachen Beispiel wird eine optische Messung erklärt, die ohne Wechselwirkung des Lichts mit dem zu vermessenden Objekt auskommt. Solche Messungen basieren auf einem grundlegenden Konzept der Quantenphysik. Dabei wird auch der berühmte Welle-Teilchen Dualismus beleuchtet. Das Beispiel eignet sich für die Lehre in der gymnasialen Oberstufe, sofern einige wenige Grundlagen der Quantenphysik bekannt sind.

Prof. Dr. Ulrich Wittrock

Stand der Anmeldungen:

0%

10:00 - 11:00 Uhr / 13:00 - 14:00 Uhr

Einblicke in die molekulare Zellbiologie

Wie sieht der Alltag in der Zellbiologie aus? Welche verschiedenen Zelltypen werden erforscht, und wie geht das? Wie funktioniert ein Mikroskop? Findet es heraus!

Prof. Dr. Karin Busch

Stand der Anmeldungen:

0%

10:15 - 11:45 Uhr / WWU

Kern- und Teilchenphysik

In dieser Vorlesung werden die Grundlagen der Kern- und Teilchenphysik vorgestellt. Im Detail werden der Aufbau der Materie und insbesondere der Atomkerne sowie die relevanten Wechselwirkungen besprochen. 

Die gesamte Vorlesungsreihe umfasst dabei:

  • Eigenschaften von Atomkernen
  • Kernmodelle
  • Radioaktiver Zerfall
  • Streuexperimente und Kernreaktionen
  • Teilchenbeschleuniger
  • Wechselwirkung von Strahlung und Teilchen mit Materie
  • Teilchendetektoren
  • Symmetrien, Quantenzahlen und Erhaltunssätze
  • Quarkmodell und starke Wechselwirkung
  • Schwache Wechselwirkung
  • Kernspaltung und -fusion
  • Bildgebende Verfahren in der Medizin

Prof. Dr. Alfons Khoukaz

Stand der Anmeldungen:

0%

10:30 - 11:00 Uhr / WWU

Ganz schön attraktiv - Alles ist magnetisch!

Was für viele ein "Magnet" ist, nennen Physiker "Ferromagnet". Die meisten Stoffe sind aber Para- oder Diamagneten. Was das bedeutet, erfahrt Ihr in einer kurzen Einführung inkl. Demonstrationsexperimenten.

Prof. Dr. Markus Donath

Stand der Anmeldungen:

0%

10:35 - 11:10 Uhr / FHMS

Wenn die Eisenbahn anfängt zu schweben - Neues aus der Supraleitung

Das Phänomen Supraleitung fasziniert die Physiker seit 100 Jahren und hat aktuell eine große Bedeutung bekommen. Strom ohne Verluste zu speichern ergäbe die Batterie der Zukunft. Verlustfreie Leitung hört sich utopisch an, ist aber möglich. Genauso wie schwebende Bahnen, die sogar Häuser hochfahren könnten.

Prof. Dr. Klaus Morawetz

Stand der Anmeldungen:

0%

10:45 - 11:45 Uhr / FHMS

Info Veranstaltung zum Studium Maschinenbau

Wir stellen Ihnen den Fachbereich Maschinenbau am Campus Steinfurt vor, sprechen über die Inhalte des Studiums, zeigen live ausgewählte Labore im Maschinenbau und führen auch einige Versuche aus den Praktika vor.

Holger Czajka

Stand der Anmeldungen:

0%

11:00 - 12:00 Uhr / WWU

Das Lehramtsstudium Chemie

Sie erhalten eine Führung durch das Institut für Didaktik der Chemie. Anschließend findet eine offene Fragerunde zu den Studiengängen Lehramt für Gymnasium und Gesamtschulen (GyGe) und Berufskollegs (BK), sowie Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen (HRSGe) statt.

Dr. Lisa Rott, Dr. Stefan Stucky

Stand der Anmeldungen:

0%

11:00 - 14:00 Uhr / WWU

Chemiestudiengänge aus Studierendensicht

Am Infostand der Fachschaft Chemie könnt ihr Studierenden aus verschiedenen Semestern alle Fragen rund um die Chemiestudiengänge stellen. Schaut gerne jederzeit vorbei.

Fachschaft Chemie

11:00 - 11:45 Uhr / WWU

Geoinformatik: Studium und Beruf

In der Veranstaltung werden die Wissenschaft, die Studiengänge und die  Berufsaussichten der Geoinformatik vorgestellt.

Prof. Dr. Thomas Bartoschek

Stand der Anmeldungen:

0%

11:00 - 16:00 Uhr / WWU

Info Café der Fachschaft

Bei einem Kaffee können alle eure Fragen von Studierenden in einem persönlichen Gespräch beantwortet werden.

Unter folgendem Zoom-Link ist die Fachschaft erreichbar und beantortet auch Online eure Fragen!

https://wwu.zoom.us/j/63547457822?pwd=MnNLNHJCNHpPMVc1cG94ZnFwY0l2QT09

 

Meeting-ID: 635 4745 7822

Kenncode: 856726

Vertreter der Fachschaft Physik

Stand der Anmeldungen:

0%

11:00 - 11:45 Uhr / WWU

Von Schwärmen und maschinellem Lernen

Wir beschäftigen uns damit, wie aus der komplexen Dynamik einer Vielzahl von Individuen ein geordnetes oder scheinbar intelligentes Verhalten entstehen kann. Dies kann gut bei Zugvögeln, Fischschulen oder auch Ameisenvölkern beobachtet werden. Wir wollen die mathematischen Mechanismen hinter diesem Phänomen ergründen und dabei auch Verbindungen zum maschinellen lernen entdecken.

Prof. Dr. André Schlichting

Stand der Anmeldungen:

0%

11:00 - 11:30 Uhr / WWU

Mathematik auf Lehramt studieren – Einblicke in die Mathematikdidaktik

Im Vortrag wird an Beispielen gezeigt, dass ein Lehramtsstudium der Mathematik mehr ist als mathematische Kompetenzen zu erwerben. Die Fachdidaktik ist der Schlüssel zum Lehren und Lernen von Mathematik.

Prof. Dr. Gilbert Greefrath, Dr. Katharina Kirsten

Stand der Anmeldungen:

0%

11:00 - 12:00 Uhr / WWU

Wundervolle Farbgebung - Chemie

Farben begegnen uns überall im Alltag und in der Natur. Die besonders intensive und brillante Farbgebung von Beeren wie der Pollia condensata, oder dem Schmetterling P. Blumei werden hier von Dr. Suna Azdhani unter die Lumpe genommen und die strukturelle Farbgebung erklärt. Die Farbe resultiert nicht aufgrund eines Farbstoffes oder durch Pigmente, sondern durch die Manipulierung von Licht. Dies passiert indem Licht auf der Submikrometer-Skala so manipuliert wird, dass strahlende Farben wie das schimmernde Grün des P. Blumei Schmetterlings zustande kommen. Der Vortrag gibt einen Einblick in ein Anwendungsgebiet der Physikalischen Chemie.

M. Sc. Suna Azhdari

Stand der Anmeldungen:

0%

11:15 - 11:45 Uhr / 14:15 - 14:45 Uhr

Schüler treffen Studierende der Oecotrophologie

Studierende unserer Fachschaft Oecotrophologie . Facility Management bieten ein online Meeting an. Stellen Sie Ihre Fragen zum Studiengang Oecotrophologie und zum Studienalltag in Münster.

Paula Laudensack, Mira Janke

Stand der Anmeldungen:

0%

11:15 - 11:45 Uhr / WWU

Das Studium der Lebensmittelchemie

Inhalte und Ziele des Studiengangs, sowie Karrieremöglichkeiten und Berufsperspektiven werden präsentiert. 

Prof. Dr. Hans-Ulrich Humpf

Stand der Anmeldungen:

0%

11:15 - 12:15 Uhr / FHMS

Quantenoptische Experimente mit 3D-gedrucktem Würfel-Stecksystem

Quantentechnologie gewinnt im Alltag immer mehr an Bedeutung. So sind erste skalierbare Quantencomputer bereits in Betrieb und quantenkryptografische Kommunikationssysteme sind kommerziell erhältlich.

Eine Herausforderung besteht darin diese Entwicklung in einem schulischen Kontext zu begleiten. In diesem Workshop soll ein Open-Source low-cost Experimentierset für den Physikunterricht der Sekundarstufe II vorgestellt werden.

3D-gedruckte Würfel enthalten optische Komponenten, wie z.B. Laser, Strahlteiler, Spiegel etc. Die SchülerInnen können die verschiedenen Experimente dank des einfachen Stecksystems selbstständig aufbauen und durchführen. In dem Workshop wird die konkrete Umsetzung des Quantenkryptografie-Protokoll BB84 für den Unterricht präsentiert.

Prof. Dr. Markus Gregor

Stand der Anmeldungen:

0%

11:15 - 12:00 Uhr / WWU

Geophysik in Münster - Geodynamik, angewandte Geophysik, Seismologie

Es werden die Forschungsaktivitäten des Institus auf den Gebieten Geodynamik, Angewandte Geophysik und Seismologie vorgestellt. Außerdem werden Einblicke in die speziellen Aspekte des Geophysikstudiums in Münster gegeben.

Prof. Dr. Ulrich Hansen

Stand der Anmeldungen:

0%

11:45 - 12:45 Uhr / FHMS

Info Veranstaltung zum Studium Maschinenbau

Wir stellen Ihnen den Fachbereich Maschinenbau am Campus Steinfurt vor, sprechen über die Inhalte des Studiums, zeigen live ausgewählte Labore im Maschinenbau und führen auch einige Versuche aus den Praktika vor.

Holger Czajka

Stand der Anmeldungen:

0%

11:45 - 12:30 Uhr / WWU

Führung durch das Institut für Lebensmittelchemie

Einblicke in die Praktikums- und Forschungslaboratorien 

Dr. Matthias Behrens, Dr. Benedikt Cramer; Dr. Florian Hübner, Dr. Michael Lange-Aperdannier

Stand der Anmeldungen:

0%

11:45 - 12:15 Uhr / WWU

Das Studium "Mathematische Grundbildung" für das Lehramt an Grundschulen

In diesem Vortrag wird das Studium "Mathematische Grundbildung" für das Lehramt Mathematik an Grundschulen an der WWU Münster vorgestellt. Dabei werden wir einen Streifzug durch die einzelnen fachlichen und fachdidaktischen Veranstaltungen im Rahmen des Studiums - mit besonderem Blick auf das erste und zweite Semester - machen und examplarische Inhalte aus diesen Veranstaltungen kennenlernen. Darüber hinaus werfen wir einen Blick in die relevanten Prüfungsordnungen und in die verschiedenen Anforderungen in Form von Studien- und Prüfungsleistungen.

Prof. Dr. Daniel Frischemeier

Stand der Anmeldungen:

0%

11:45 - 12:30 Uhr / WWU

Lebensmittelchemie – auf den Geschmack gekommen?

Studierende der AG Junge Lebensmittelchemiker/-innen aus verschiedenen Fachsemester stellen sich den Fragen der Studieninteressierten und geben einen direkten Einblick aus der Sicht des Studierenden.

Studierende der AG Junge Lebensmittelchemiker/-innen

Stand der Anmeldungen:

0%

12:00 - 13:00 Uhr / WWU

Einblicke in die Biochemie

Sie erhalten Einblicke in die Zellbiologie, Molekularbiologie, Proteinchemie und Biotechnologie. Im Anschluss wird eine virtuelle Führung zum Forschungsalltag in den Laboren des Institutes für Biochemie angeboten.

Dr. Patrick Zeni

Stand der Anmeldungen:

0%

12:00 - 12:45 Uhr / WWU

Das isoperimetrische Problem

In seinem Epos Aeneis erzählt der römische Dichter Publius Vergilius Maro (ca. 70 - 20 v. u. Z.) die Geschichte der Königin Dido, der Tochter des phönizischen Königs, welcher im 9. Jahrhundert v. u. Z. regiert hat. Nach der Ermordung ihres Mannes durch ihren Bruder floh Dido an den Golf von Tunis. Dort schloss Dido mit dem örtlichen Anführer den folgenden Handel: Als Gegenleistung für ihr Vermögen sollte sie so viel Land erhalten, wie sie mit einer einzigen Ochsenhaut isolieren konnte. Dido schnitt das Fell in schmale Streifen, band diese zusammen und errichtete einen riesigen Halbkreis, der zusammen mit der natürlichen Grenze des Meeres viel größer war, als irgendjemand erwartet hätte. Auf diesem Land wurde Karthago gegründet.

Eng verwandt mit obiger Geschichte ist das isoperimetrische Problem, welches darin besteht, die ebene Figur mit vorgegebenen Umfang zu bestimmen, welche die größte Fläche umfasst. Die Lösung dieses Problems ist durch einen Kreis gegeben. Diese Tatsache war bereits im antiken Griechenland bekannt, der erste mathematisch strenge Beweis wurde jedoch erst im 19. Jahrhundert erbracht.

In diesem Vortrag wird ein Beweis des isoperimetrischen Problems diskutiert, auf die Lösung des Problems der Dido eingegangen und - falls die Zeit es zulässt, Verallgemeinerungen sowie aktuelle Anwendungen skizziert.

Prof. Dr. Anna Siffert

Stand der Anmeldungen:

0%

12:00 - 12:30 Uhr / WWU

Geoinformatik: Studium und Beruf

Geoinformatik ist eine besonders interdisziplinäre Wissenschaft, die Fragen der Geowissenschaften mit Methoden der Informatik angeht. Im Vortrag werden Studiengänge und Berufsaussichten interaktiv vorgestellt.

 

 

Informationsangebote der Geographie unter www.uni-muenster.de/geographie/hochschultag.html

Dr. Thomas Bartoschek

Stand der Anmeldungen:

0%

12:00 - 12:30 Uhr / WWU

Studienfragen-Studienberatung zum Fach Geophysik

Fach-/ Studienberatung.

Prof. Dr. Ulrich Hansen, AOR Stephan Stellmach

Stand der Anmeldungen:

0%

12:15 - 13:00 Uhr / WWU

Astrophysik und Kosmologie

Der Urknall und Teilchen in Wechselwirkung

Prof. Dr. Anton Andronic

Stand der Anmeldungen:

0%

12:30 - 14:45 Uhr / WWU

Mikrobiologie und Biotechnologie im Studiengang Biowissenschaften

Vortrag mit Informationen zum Studium der Mikrobiologie und Biotechnologie (ca. eine Stunde). Anschließend Führung durch das Institut.

Hochschullehrer des IMMB

Stand der Anmeldungen:

0%

12:30 - 13:00 Uhr / 15:30 - 16:00 Uhr

Schüler treffen Studierende vom Immobilien- und Facility Management

Studierende unserer Fachschaft Oecotrophologie . Facility Management bieten ein online Meeting an. Stellen Sie Ihre Fragen zum Studiengang Immobilien- und Facility Management und zum  Studienalltag in Münster.

Marina Jakovlev, Janna Raiswich

Stand der Anmeldungen:

0%

12:30 - 13:00 Uhr / WWU

Virtuelle und Reelle Welten: Geoinformatik zum Anfassen

In einer kleinen Führung durch das Institut können Sie verschiede Exponate und Demos aus unserer Forschung und Lehre kennen lernen. Treffpunkt am Stand der Geoinformatik im Foyer.

-> Da der Hochschultag online stattfindet, wird die Führung virtuell im Anschluss an den Vortrag stattfinden (über den genannten Zoom-Link). Herr Bartoschek nimmt Interessierte mit auf einen Rundgang durch das Institut.

 

 

Informationsangebote der Geographie unter www.uni-muenster.de/geographie/hochschultag.html

Dr. Thomas Bartoschek

Stand der Anmeldungen:

0%

12:45 - 13:15 Uhr / WWU

Laborgespräch Informatikdidaktik

Präsentiert werden Entwicklungen und Forschungen zu einer
informatischen Bildung über alle Jahrgangsstufen der allgemeinbildenden
Schulen. In dem angegebenen Zeitraum steht das Team des Arbeitsbereichs
Didaktik der Informatik für Fragen zur Verfügung. Weitere Information
entnehmen Sie bitte der Webseite des Arbeitsbereichs unter
ddi.uni-muenster.de

Prof. Dr. Marco Thomas, Dr. Alexander Best

Stand der Anmeldungen:

0%

13:00 - 14:00 Uhr / WWU

Von der Ultraspurenanalytik bis zum Materialdesign - der faszinierende Alltag des Chemiestudiums

Wie kann man die Elemente des Periodensystem auch noch im Ultraspurenbereich analysieren? 

Wie synthetisieren die anorganischen Chemiker gezielt Moleküle und neue Materialien für Forschung und Entwicklung? 

Ab welchem Semester dürfen Studierende diese Verfahren bereits selbst durchführen? 

Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie während einer ebenso spannenden wie informativen virtuellen Führung durch das Institut für Anorganische und Analytische Chemie. 

Prof. Dr. Uwe Karst, Prof. Dr. Jens Müller

Stand der Anmeldungen:

0%

14:00 - 15:00 Uhr / WWU

MEET the MEET Students: Chemiestudium am MEET Batterieforschungszentrum

„Studieren am MEET Batterieforschungszentrum ist…“ – die Antwort auf diese und weitere Fragen geben zwei Studierende der Chemie beim Hochschultag 2021. Dr. Peter Bieker, Akademischer Oberrat / Gruppenleiter Next Generation am MEET Batterieforschungszentrum, interviewt zum Chemiestudium in Münster an einem der führenden deutschen Batterieforschungszentren und verrät selbst, die (chemische) Erfolgsformel für eine Karriere in Wissenschaft und Wirtschaft. Darüber hinaus gibt er Einblicke, welchen Beitrag die Forschung am MEET für das Gelingen der Energie- und Verkehrswende leistet.

Dr. Peter Bieker, Vanessa Bartling, Kerstin Heinemann

Stand der Anmeldungen:

0%

14:00 - 15:00 Uhr / WWU

Studienberatung Lebensmittelchemie

Beratungsangebot zu allen noch offenen Fragen rund um das Studium der Lebensmittelchemie, z. B. Zulassungsvoraussetzungen, Bewerbung, Studienaufbau, Prüfungen, Berufsfelder

Dr. Michael Lange-Aperdannier

Stand der Anmeldungen:

0%

14:00 - 14:45 Uhr / WWU

Das Binomialmodell

Anhand des Binomialmodells für die Entwicklung von Aktienkursen werden wir uns den grundlegenden Problemen der Finanzmathematik nähern, Erkenntnisse und offene Probleme darstellen und diskutieren.

Prof. Dr. Martin Huesmann

Stand der Anmeldungen:

0%

Warning: Division by zero in /var/www/html/util/classes/Output.class.php on line 1080

14:00 - 14:30 Uhr / WWU

Materialphysik

Vorstellung der Materialphysik anhand aktueller Forschungsthemen

Prof. Dr. Martin Salinga

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Es sind momentan keine Anmeldungen möglich.

Stand der Anmeldungen:

INF%

14:45 - 15:15 Uhr / 15:45 - 16:15 Uhr

Model-Checking: Wie der Computer Fehler findet

Software ist oft fehlerhaft. Bei PC-Anwendungen ist dies zwar ärgerlich, aber nicht gefährlich. Sie steuert aber auch Flugzeuge, Ampeln etc. Es werden Techniken vorgestellt, Softwarefehler mit Computerhilfe aufzudecken.

Christoph Ohrem

Stand der Anmeldungen:

0%

15:00 - 16:00 Uhr / WWU

Das Studium der Chemie

Sie erhalten Informationen zu Inhalten und Ablauf des Studiums der Chemie. Anschließend gibt es die Möglichkeit, Fragen zum Studium zu stellen.

Dr. Agnes Wrobel

Stand der Anmeldungen:

0%

15:00 - 15:45 Uhr / WWU

Unendlichkeit, Hilberts Hotel und die Mathematische Logik

In Hilberts Hotel haben viele Gäste Platz: Es hat unendlich viele Zimmer. Aber dann erscheint eine Reisegruppe, die nicht untergebracht werden kann. Die Mathematische Logik studiert u.a. jene Fragen zur Unendlichkeit.

Prof. Dr. Ralf Schindler

Stand der Anmeldungen:

0%